Karin Neuhäuser

Fotos

© Armin Smailovic
© Espen Eichhöfer
© Armin Smailovic
© Espen Eichhöfer
© Armin Smailovic
© Armin Smailovic
© Espen Eichhöfer
© Armin Smailovic
© self (Thomas Mann)

Video

Fakt

WOHNORT Berlin
GEBOREN 1955
GRÖSSE 170 cm
AUGENFARBE grau-grün
HAARFARBE dunkelbraun
SPRACHEN Deutsch (muttersprachlich)   |   Englisch (gut)
DIALEKTE Ruhrpott   |   Schwäbisch
FÜHRERSCHEIN PKW
AUSZEICHNUNGEN
2017   Der Faust - Deutscher Theaterpreis - Beste Schauspielerin
2017   Der Faust - Deutscher Theaterpreis - Beste Schauspielerin
2010   Rolf-Mares-Preis
2010   Rolf-Mares-Preis
2006   Gordana Kosanovic Award Theater an der Ruhr, Mülheim
2006   Gordana Kosanovic Award Theater an der Ruhr, Mülheim
1998   Internationales Theatertreffen Sarajevo: Beste Schauspielerin
1998   Theaterpreis Verband Deutscher Kritiker Theatertreffen NRW Dortmund: Beste Schauspielerin
1998   Internationales Theatertreffen Sarajevo: Beste Schauspielerin
1998   Theaterpreis Verband Deutscher Kritiker Theatertreffen NRW Dortmund: Beste Schauspielerin
1997   Theatertreffen NRW Bonn: Beste Schauspielerin
1997   Theatertreffen NRW Bonn: Beste Schauspielerin

Vita

2022  
Milchzähne | Kinofilm | Casting: Suse Marquardt
2017  
O Beautiful Night | Xaver Böhm
2016  
Aus dem Nichts | Kinofilm | Fatih Akin
2016  
A Hidden Life | Kinofilm | Terrence Malick
2010  
Truthahn und Diamanten | Kurzfilm | Daniel Abma
2008  
Mein Kampf | Urs Odermatt
2008  
Henri IV. | Jo Baier
2005  
Traumpaar | Kurzfilm | Stephan Bachmann
2005  
Piet Melzer | Kurzfilm | Kerstin Polte
2005  
Emmas Glück | Sven Taddicken
2001  
Herz | Horst Sczerba
2001  
Heinrich | Kurzfilm | Stephan Lacant

Neues

MILCHZÄHNE läuft im Wettbewerb des Max Ophüls-Preises
Karin Neuhäuser spielt in der Dystopie "Milchzähne" die Rolle "Gösta".
Der Regie-Debut-Film feiert am Montag die 26.01.2024 seine Weltpremiere in Rotterdam in der "Big Screen Competition" und am selben Tag läuft der Kinofilm im Wettb ...
> mehr
TATORT auf dem FILMFEST LUDWIGSHAFEN
Karin Neuhäuser und Pétur Óskar sind auf dem Filmfest Ludwigsburg zu sehen.
In dem neuen Tatort: Borowski und der Wiedergänger ist > mehr

gender