Fehrecke

Karin Neuhäuser


Vita


AWARD
2017 Der Faust - Deutscher Theaterpreis - Beste Schauspielerin
2010 Rolf-Mares-Preis
2006 Gordana Kosanovic Award Theater an der Ruhr, Mülheim
1998 Internationales Theatertreffen Sarajevo: Beste Schauspielerin
Theaterpreis Verband Deutscher Kritiker Theatertreffen NRW Dortmund: Beste Schauspielerin
1997 Theatertreffen NRW Bonn: Beste Schauspielerin

FILM / CINEMA
2017 O Beautiful Night | Director: Xaver Böhm
2016 Aus dem Nichts | cine film | Director: Fatih Akin
A Hidden Life | cine film | Director: Terrence Malick
2010 Truthahn und Diamanten | short film | Director: Daniel Abma
2008 Henri IV. | Director: Jo Baier
Mein Kampf | Director: Urs Odermatt
2005 Emmas Glück | Director: Sven Taddicken
Piet Melzer | short film | Director: Kerstin Polte
Traumpaar | short film | Director: Stephan Bachmann
2001 Heinrich | short film | Director: Stephan Lacant
Herz | Director: Horst Sczerba

TV
2019 Tatort Berlin - Das Leben nach dem Tod | TV-line | Director: Florian Baxmeyer
2015 Die Hände meiner Mutter | motion pictures | Director: Florian Eichinger
Sag mir nichts | motion pictures | Director: Andreas Kleinert
2013 Bis zum Ende der Welt | motion pictures | Director: Matthias Tiefenbacher
2009 Tatort - Wie einst Lilly | TV-line | Director: Achim von Borries
Rosannas Tochter | motion pictures | Director: Franziska Buch
2008 Haus und Kind | motion pictures | Director: Andreas Kleinert
2007 Mein Gott, Anna! | TV-line | Director: Stephan Meyer
2006 - 2005 Die Familienanwältin | TV-series | Director: Ulli Baumann, Richard Huber, Olaf Kreinsen, Christoph Schnee
2005 Alle Männer sind Verbrecher | motion pictures | Director: Stephan Wagner
2004 Blond: Eva Blond - No business like showbusiness | TV-line | Director: Achim v. Borries
2005 - 2002 Der Elefant - Mord verjährt nie | TV-series | Director: Christiane Balthasar, Ed Herzog, Lutz Konermann, Andreas Prohaska
2002 Mein Vater | motion pictures | Director: Andreas Kleinert
Der Freund von früher | motion pictures | Director: Matthias Tiefenbacher
2001 Dienstreise | motion pictures | Director: Stephan Wagner
2002 - 2001 Regie: "Medea", "Maria Stuart", "Was Ihr wollt", "Drei Schwestern" | Städtische Bühnen Münster
2000 Ratten - sie werden dich kriegen | motion pictures | Director: Jörg Lühdorff
1999 Jahrestage | Director: Margarethe von Trotta
1982 Rote Erde | Director: Klaus Emmerich

THEATRE
2019 - 2009 Thalia Theater Hamburg | Thalia Theater Hamburg
2006 Schauspiel Frankfurt | Regie: "Die Orestie"
2008 - 2005 Schaubühne am Lehniner Platz, Berlin | Schaubühne am Lehniner Platz, Berlin
2005 Staatstheater Kassel | Regie: "Verlorenes Paradies"
2004 Schauspiel Frankfurt | Regie: "Nathan der Weise"
Salzburger Festspiele | Salzburger Festspiele
Schaubühne am Lehniner Platz, Berlin | Schaubühne am Lehniner Platz, Berlin
2005 - 2001 Schauspielhaus Zürich | Arbeiten u. a. mit Christoph Marthaler, Stefan Pucher, Falk Richter, Jan Bosse
2000 - 1999 Volksbühne am Rosa Luxemburg-Platz, Berlin | Intendanz Frank Castorf | Arbeiten mit: Johann Kresnik, Thomas Bischoff
1999 - 1992 Theater an der Ruhr, Mülheim | Intendanz Roberto Ciulli
1991 - 1988 Wuppertaler Bühnen | Intendanz Holk Freytag
1988 - 1984 Schlosstheater Moers | Intendanz Holk Freytag

Skills

LOCATION Berlin | Hamburg
BORN 1955
HEIGHT 170 cm
COLOUR OF EYES grey green
HAIR COLOUR dark brown
LANGUAGES English (good)
DIALECTS dialect of the Ruhr Area | Swabian
LICENCE motorcar

News

2019-08-31
Uraufführung DIE KATZE UND DER GENERAL am ThaliaTheater
Die Schriftstellerin Nino Haratischwili, 1983 in Tiflis, Georgien, geboren und heute in Hamburg lebend, gehört zu den wichtigsten Stimmen der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. Jette Steckel bringt den zweiten großen Roman Haratischwilis auf die Bühne des Thalia Theater. Karin Neuhäuser spielt Natalia Iwanowa /Tina /Pasternak
 
2019-05-10
Festival de Cannes: A Hidden Life
Karin Neuhäuser wird beim diesjährigen Festival de Cannes als "Rosalia" in Terrence Malicks "A Hidden Life" zu sehen sein. Das bereits 2016 abgedrehte Epos feiert seine Weltpremiere im Wettbewerb des Festivals.