Fehrecke

Jean-Claude Berutti


Vita


THEATER
2020 Theater im Zimmer, Hamburg | Die Turing-Methode von Benôit Soleś | Schauspiel
2018 - 2017 Komödie im Bayrischen Hof München | Die Wahrheit von Eric Assous | Schauspiel
2017 Théâtre de Roanne | Un grand amour | Schauspiel
Théâtre de Liège / Théâtre Le Public, Bruxelles | Conversations avec mon père | Schauspiel
2016 Théâtre de Roanne | Moi Pirandello | Schauspiel
Burgfestspiele Jagsthausen | Götz von Berlichingen | Schauspiel
Staatstheater Nürnberg | Der Prozess des Hans Litten | Schauspiel
2014 Lucernaire, Paris / Théâtre Le Public, Bruxelles | Confidence africaine | Schauspiel
Hamburger Kammerspiele | Ziemlich beste Freunde | Schauspiel
Hamburger Kammerspiele | Unsere Frauen | Schauspiel
2013 Theater in der Josefstadt, Wien | Total glücklich | Schauspiel
Lietuvos nacionalinis operos ir baleto teatras, Vilnius | Ernani | Oper
Schauspiel Essen | Die neuen Abenteuer von Don Quichotte | Schauspiel
Théâtre des Salins, Martigues | Les femmes de Bergman | Schauspiel
2012 Staatstheater Braunschweig | Die verkaufte Braut | Oper
Theater Dortmund | Kabale und Liebe | Schauspiel
Staatstheater Nürnberg | Saturn kommt zurück | Schauspiel
Théâtre des Salins, Martigues | Je pense à Yu | Schauspiel
2011 Bad Hersfelder Festspiele | Hamlet | Schauspiel
THOC, Nicosia | Le malade imaginaire | Schauspiel
2010 Bad Hersfelder Festspiele | Sommergäste | Schauspiel

Skills

GEBOREN 1952

News

22-10-20
Die Turing-Maschine (Benôit Soleś)
Jean-Claude Berutti inszeniert das spannende Drama im Theater im Zimmer in Hamburg. Die Premiere ist am 30.10.2020. In der Villa in Alsternähe finden gerade die Proben für die deutschsprachige Erstaufführung des preisgekrönten Stücks statt.